Mädchenpower bei der Denk IT

Einen Tag in der vielfältigen Arbeitswelt der Denk IT GmbH erleben: Die 14-jährige Diem Linh Cat aus Fulda hat diese Möglichkeit im Rahmen des „Girls’Day 2018“ genutzt. Dieser stand unter dem Motto „The Power of Less“.

Die Marienschülerin erhielt am Standort der Denk IT in Fulda die Chance, sich einen Eindruck vom breiten Spektrum der Tätigkeiten zu verschaffen, die täglich beim zertifizierten IT-Systemhaus von gut ausgebildeten Spezialisten erledigt werden. So schnupperte die Neuntklässlerin unter anderem in die Vertriebsabteilung hinein und schaute sich den IT-Angebotsprozess näher an. Außerdem durfte sich Diem Linh Cat mit den Mitarbeitern der Technik und des Supports IT-Systeme intensiv austauschen und erleben, wie professioneller Kundenkontakt funktioniert.

„Die Denk IT GmbH bündelt zahlreiche unterschiedliche Berufe unter einem Dach. Wir sind sehr daran interessiert, kompetenten Nachwuchs an die spannende Welt der IT heranzuführen. Deshalb sehen wir im Girls’Day eine tolle Gelegenheit, auch Mädchen wie Diem Linh Cat für diese Materie zu begeistern“, erklärt Geschäftsführer Axel Denk, der immer auf der Suche nach fachkundiger Verstärkung für sein Team ist.

Die Profis des zertifizierten IT-Systemhauses planen, bauen und schützen IT-Infrastrukturen und kümmern sich unter anderem um die Beschaffung von Hard- und Software. Das Unternehmen agiert deutschlandweit mit zusätzlichen Niederlassungen in Berlin, Hannover, Düsseldorf, Stuttgart, München und Leipzig. Die Maxime sind persönliche Lösungen, höchste Transparenz und minimale Reaktionszeiten. Jeder Denk IT-Mitarbeiter ist zertifiziert und bildet sich ständig fort.

2018-04-27T10:51:10+00:00 Freitag, 27. April 2018|Denk IT News|