Microsoft befördert Denk IT in die Champions League

Die Denk IT GmbH gehört ab sofort zum erlauchten Kreis der so genannten Managed Partner von Microsoft: Dadurch kommt das IT-Systemhaus unter anderem in den Genuss einer noch intensiveren und direkteren Betreuung.

„Es ist eine große Ehre für uns, als einer von gerade mal 200 Managed Partnern aus deutschlandweit mehr als 30.000 Microsoft-Partnern ausgewählt worden zu sein, und der Beweis für unsere jahrelange gute, kontinuierliche und seriöse Arbeit“, freut sich Axel Denk, Geschäftsführer des gleichnamigen IT-Systemhauses.

Der Denk IT GmbH war es in den vergangenen Jahren wie nur wenigen Mitbewerbern gelungen, die hohen Anforderungen von Microsoft zu erfüllen. Dadurch profitieren die IT-Spezialisten mit Hauptsitz in Fulda und Lauterbach künftig durch Know-how aus erster Hand, einen kürzeren Draht zu direkten Ansprechpartnern, die Teilnahme an Incentive-Modellen und eine optimierte Marketingunterstützung.

„Diese Vorteile geben wir unmittelbar an unsere Kunden weiter“, verspricht Axel Denk. Diese können in Zukunft sicher sein, noch aktueller und kompetenter über alle Microsoft-Neuheiten informiert zu werden.

Die Profis des zertifizierten IT-Systemhauses planen, bauen und schützen IT-Infrastrukturen und kümmern sich unter anderem um die Beschaffung von Hard- und Software. Das Unternehmen agiert deutschlandweit mit zusätzlichen Niederlassungen in Berlin, Hannover, Düsseldorf, Stuttgart, München und Leipzig. Die Maxime sind persönliche Lösungen, höchste Transparenz und minimale Reaktionszeiten. Jeder Denk IT-Mitarbeiter ist zertifiziert und bildet sich ständig fort.

2017-05-08T18:33:00+00:00 Mittwoch, 26. Oktober 2016|Denk IT News|