Der Lösungsspezialist Dell hat seine Latitude-Notebooks und 2-in-1-Systeme vollständig überarbeitet und neue Business-Notebooks der Vostro-Serie auf den Markt gebracht. Die Latitude-Modelle der zehnten Generation sind jetzt viel schlanker und kompakter als ihre Vorgänger. Durch eine optimale Abstimmung von leistungsfähiger Hard- und Software sowie eine Reihe von Express-Technologieoptionen können IT-Abteilungen die Notebooks einfacher verwalten und technischen Support leisten. Ausgewählte Modelle sind zum Beispiel mit dem innovativen ExpressConnect von Dell ausgestattet, das automatisch das stärkste WLAN erkennt und das Gerät verbindet.

Die Latitude-Notebooks verfügen zudem über neue Sicherheitsfunktionen: Zahlreiche Modelle enthalten optional einen integrierten Fingerprint-Reader und Windows-Hello-fähige IR-Kameras für eine zuverlässige biometrische Benutzer-Authentifizierung. Mitarbeiter müssen sich somit keine Passwörter mehr merken und können sich schnell und komfortabel bei Windows anmelden. Andere Modelle sind mit Dells SafeScreen-Technologie, einem Verschlussmechanismus für die integrierte Web-Cam, FIPS-201-zertifiziertem Smart-Card-Reader oder einem kontaktlosen Smart-Card-Reader mit SafeID ausgestattet. Die Notebooks unterstützen auch das kürzlich angekündigte SafeBIOS-Utility von Dell, das IT-Abteilungen eine bessere Übersicht über den Schutzstatus des BIOS bietet; dazu wird die Integrität der Firmware sicher in der Cloud überprüft.

Gehäuse aus Aluminium oder Carbon

Zusätzlich zu dem bereits auf der CES 2019 in Las Vegas vorgestellten 2-in-1-Notebook Dell Latitude 7400 umfasst das neue Portfolio die Latitude-7000-Serie mit 13 und 14 Zoll Diagonale. Die Geräte sind in robusten und langlebigen Aluminium- oder Carbon-Gehäusen untergebracht. Zum Portfolio gehört auch das Latitude 7200 2-in-1 mit 12 Zoll, das mit einem dünneren, leichteren Design, einer gebürsteten, eloxierten Aluminiumoberfläche und einer hintergrundbeleuchteten Tastatur ausgestattet ist. Akkulaufzeiten von bis zu 22 Stunden bieten die neuen Geräte der Latitude-5000-Serie in 13, 14 und 15 Zoll im neuen Carbon-verstärkten Gehäuse. Die neuen Docking-Stationen von Dell sind die weltweit leistungsstärksten ihrer Art und die ersten modularen Modelle mit erweiterter Stromversorgung und Konnektivität. Die ExpressCharge-Technologie ermöglicht die Akku-Ladung angeschlossener Dell-Systeme auf bis zu 35 Prozent in 20 Minuten und bis zu 80 Prozent der Akku-Ladung in einer Stunde.

Neue Vostro-Serie mit Sicherheitschip

Die Vostro-Flotte erweitert Dell um das Vostro 13 5000 und das Vostro 15 7000. Beide Notebooks haben einen hardwarebasierten Sicherheitschip für das Trusted Platform Module (TPM 2.0) integriert, sodass Daten vor Malware und anderen Cyber-Bedrohungen geschützt sind.

Gerne beantworten wir Ihre detaillierten Fragen zu den Dell-Notebooks und helfen Ihnen dabei, das optimal auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Modell zu finden.