Loading...

Public Cloud

Public Cloud 2017-03-21T18:53:58+00:00
Public Clouds stellen die günstigste Variante dar, um E-Mail-Dienste, Rechenkapazität, Speicherplatz oder Software zu nutzen. Vorteil: Die Investitionskosten in Hard- und Software halten sich im Rahmen, Sie arbeiten stets mit der aktuellsten Softwareversion und können Services flexibel hinzubuchen. Die Festplattenkapazität wird vorübergehend knapp? Ein kurzfristiges Aufstocken ist jederzeit möglich, gezahlt wird nur für den entsprechenden Zeitraum.

Weil Dienstleister die Services aller Kunden auf derselben Infrastruktur verarbeiten und diese optimal auslasten können, sind die Kosten vergleichsweise niedrig. Allerdings werden die Daten nicht in unserem Rechenzentrum, sondern an einem anderen Ort, häufig auch im Ausland, gespeichert. Dieser Aspekt muss beim Thema Datenschutz auf jeden Fall berücksichtigt werden.


Foto: istockphoto.com © shylendrahoode